Kauftipps Schaufensterpuppen

Kauftipps Schaufensterpuppen

Hinweise zum Kauf von Schaufensterpuppen

Wie finde ich die passende Schaufensterfigur?

Schaufensterfiguren sollen die Aufmerksamkeit der Kunden auf Ihr Geschäft lenken und Ihre Ware vorteilhaft ins Bild rücken. Deshalb ist es wichtig, sich für die Auswahl der für Sie passenden Schaufensterpuppen Zeit zu nehmen. 
Es gibt verschiedene Stilrichtungen unter denen Sie Ihre Schaufensterpuppen wählen können. Die Wahl der richtigen Schaufensterfigur hängt von der Ware ab die Sie präsentieren möchten.

Es gibt selbstverständlich Damenschaufensterpuppen, Herren- und Kinderschaufensterfiguren –  soweit kein Problem. Aber neben diesen offensichtlichen Auswahlkriterien sollten Sie auch einige andere Aspekte in Betracht ziehen. Sie müssen sich zwischen vollausgestalteten SchaufensterpuppenSchaufensterfiguren ohne Kopf und in der Bewegung festgehaltenen Schaufensterfiguren entscheiden. Dann gibt es auch sehr realistisch wirkende, lebensechte Schaufensterpuppen. Diese Kategorie wirkt im Allgemeinen besonders anziehend. Neben diesen verschiedenen Ausführungen von Schaufensterfiguren, sollten Sie auch das verwendete Material bedenken. Schlieβlich sind Schaufensterpuppen auch eine Investition und Sie sollten sich überlegen welches Budget Ihnen für Ihre Schaufensterfiguren zur Verfügung steht. 

Ihre Schaufensterpuppen sollten unterstreichen, wofür Ihre Ware und Ihr Unternehmen stehen. Die besten Eigenschaften Ihrer Ware sollten hervorgehoben werden. Behalten Sie die neuesten Modetrends im Hinterkopf, wenn Sie Ihre Schaufensterpuppe dekorieren. Durch die Schaufensterfigur wird Ihr Produkt zum Leben erweckt. Sie soll einen Eindruck vermitteln, wie die Kleidung am lebenden Menschen wirken kann. Sollten Sie für lebensgroße Displayfiguren keinen Platz haben, können Sie auch auf Büsten oder Torsen zurückgreifen. 

Schaufensterpuppen sollten einzeln und in Teile zerlegt verkauft werden. Dies ist besonders wichtig für Ganzkörperschaufensterfiguren. Der Preis einer Schaufensterpuppehängt vor allem von deren Material und Verarbeitung sowie von der Stilrichtung ab. Büsten dienen dazu Ware auf Regalen oder Verkaufstischen zu präsentieren. Bei den lebensgroβen Schaufensterpuppen gibt es auch eine Auswahl von Schaufensterfiguren, die in der „in Bewegung“ festgehalten sind, z.B. Sportschaufensterfiguren. Es gibt Schaufensterpuppen die Joggen, Fuβballspielen oder sogar Balletttanzen.
Wenn Sie sich über die breiten Auswahlmöglichkeiten an Schaufensterfiguren bewusst geworden sind, ist es an der Zeit Ihren Einkauf zu tätigen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Kosten für Schaufensterpuppen gering zu halten. So können Sie sich zum Beispiel für eine gebrauchte Schaufensterpuppe entscheiden. Oft gibt es auch Sonderangebote oder Sie können eine ähnliche Schaufensterfigur in einem anderen Material oder mit einem anderen Finish günstiger erstehen. Bedenken Sie jedoch, dass hochwertige Schaufensterpuppen auch länger halten. Wenn Sie gerade erst Ihre Boutique eröffnen und Ihr Budget gering ist, sind Schaufensterpuppen ohne Kopf erst einmal günstiger. 

Eine Schaufensterfigur effektvoll anzuziehen ist genauso wichtig wie die Auswahl der passenden Schaufensterpuppe. Wie bereits oben erwähnt, soll eine Schaufensterpuppe, die positiven Eigenschaften Ihre Mode in den Vordergrund rücken, die Schokoladenseite. Dies lässt sich am besten bewerkstelligen, wenn die verschiedenen Schaufensterfiguren auch untereinander zusammenpassen. Die Körperhaltungen der Schaufensterfiguren sollten aufeinander abgestimmt sein, so dass sie eine harmonische Gruppe bilden. Im Idealfall gelingt es Ihnen einen roten Faden durch die Gruppe der Schaufensterpuppen zu spinnen. So können die Schaufensterpuppen wirklich dazu beitragen, Kunden anzuziehen. 
Die Dekoration mit Ihren Schaufensterpuppen sollte spielerisch bleiben. Testen Sie verschiedenen Aufstellungen mit Ihren Schaufensterfiguren und lassen Sie sie in Aktion treten. Wechseln Sie häufiger mal die Aufstellung der Schaufensterfiguren aber auch die Kleidung auf den Schaufensterpuppen. So haben Ihre Kunden den Eindruck, dass es stets etwas Neues bei Ihnen zu entdecken gibt.

Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Suchen Sie erneut